Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Solarfonds komplett Neitzel & Cie Solarenergie 3 Deutschland

Neitzel & Cie Solarenergie 3 Deutschland

E-Mail Drucken PDF

neitzel-solar-3-D-Logo***PLATZIERT***
Der Neitzel & Cie Solarenergie 3 Deutschland investiert, wie schon sein Vorgängerfonds, in renditestarke Photovoltaik-Anlagen mit technischer Inbetriebnahme in den Jahren 2011 / 2012 am rechtssicheren und sonnenscheinreichen Standort Deutschland.deutschland-flagge

Der kurzen Beteiligungslaufzeit von nur zehn Jahren steht die gesetzlich garantierte Einnahmesicherheit von 20 Jahren nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gegenüber.

Die exzellente Expertise des Fondsmanagement kommt den Investoren unmittelbar zugute, so werden ausschließlich PV Anlagen an sonnenreichen Standorten erworben und der Ankaufspreis wird von Herrn Neitzel persönlich zu Gunsten der Anlager hart verhandelt.

 

Die geplante Gesamtinvestition beläuft sich auf knapp 30 Mio. Euro, das erforderliche Eigenkapital liegt hier bei ca. 7 Mio. Euro. Die Anleger können sich bereits ab 10.000.- an dem Solarenergie 3 Deutschland Fonds beteiligen, über unser Haus zahlen Sie natürlich kein Agio!

Unterlagen zum Fonds
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (faktenblatt_solarenergie_3_deutschland.pdf)Faktenblattzum Neitzel Solarenergie 3 Deutschland941 Kb
Diese Datei herunterladen (rating_invest-report_03.04.2012.pdf)Invest ReportAnalyse zur Beteiligung70 Kb
Zugriff auf URL (http://www.finest-brokers.de/attachments/article/294/verkaufsprospekt_solarenergie_3_deutschland.pdf)Emissionsprospektzum Neitzel Solarenergie 3 Deutschland10528 Kb
Diese Datei herunterladen (rec-beitrittserklaerung_solarenergie_3_deutschland.pdf)Zeichnungsscheinzum Neitzel Solarenergie 3 Deutschland1177 Kb
Diese Datei herunterladen (nachtrag_2_solarenergie3.pdf)Nachtraginkl. Empfangsbestätigung1149 Kb

Highlights im Überblick

  • Ausbau Erneuerbarer Energien beschlossen:
    Beschluss der Energiewende durch den Deutschen Bundestag am 30. Juni 2011 mit überparteilicher Mehrheit sorgt für 20 Jahre garantierte Einnahmesicherheit nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz
  • Dreifache Sicherheit:
    Investition in nachhaltige Sachwerte (renditestarke Photovoltaik-Anlagen) am rechtssicheren und sonnenscheinreichen Standort Deutschland – strenge Investitionskriterien und konservative Kalkulation sichern den gesamten Beteiligungserfolg
  • Werterhaltendes Qualitätsmanagement:
    unabhängige Expertise sowie laufende kaufmännische und technische Überwachung durch renommierte Ingenieurpartnerschaft gewährleistet dauerhafte Ertragsfähigkeit aller Investitionsobjekte
  • Zusammenarbeit mit renommierten Generalübernehmern / Projektentwicklern:
    F&S solar concept GmbH, Mando GmbH & Co. KG und der börsennotierten S.A.G. Solarstrom AG
  • Kein Fertigstellungsrisiko:
    Übernahme der Investitionsobjekte erfolgt nur nach Inbetriebnahme inkl. Abnahme durch Gutachter
  • Hohe Investitionsquote:
    ca. 95 % auf Basis der Gesamtinvestition
  • Kurze Laufzeit geplant:
    nur zehn Jahre (bis 2021)
  • Attraktiver Vermögenszuwachs:
    Auszahlungen von 6,5 % p. a. auf 7,5 % p. a. ansteigend, Gesamtmittelrückfl uss ca. 181 % (bis 2021) prognostiziert
  • Hoher Frühzeichnerbonus:
    für Beitritt und Einzahlungen bis 30. April 2012
  • Mindestbeteiligung:
    schon ab 10.000 Euro zzgl. möglich

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
 
Name*
Vorname
Strasse/Nr.
 
PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail*
    


 

Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...