Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Solarfonds komplett Hamburgische Energiehandlung Sonnenstrom Alpha

Hamburgische Energiehandlung Sonnenstrom Alpha

E-Mail Drucken PDF

Sonnenstrom_Alpha_LogoDie Beteiligungslinie Sonnenstrom wurde für Privatanleger entwickelt, die bei einem besonders hohen Maß an Investitionssicherheit in den zukunftsweisenden Sonnenenergiesektor investieren möchten. Emissionshaus von Sonnenstrom alpha ist die Hamburgische Energiehandlung GmbH1 – im Folgenden: ENERGIEHANDLUNG -, welche die Beteiligungslinie Sonnenstrom über mehrere Jahre entwickelt hat, um die zentralen Komponenten für eine überdurchschnittlich sichere Investition in einen Solarenergiefonds zu gewährleisten.

Das Angebot wurde für Privatanleger konzipiert, die eine längerfristige, konjunkturunabhängige, unternehmerische Beteiligung anstreben, aus der sie nicht nur stabile Einnahmen, sondern auch ökologische Sinnhaftigkeit erwarten.

Unterlagen zum Fonds
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (hamburgischeenergiehandlung_sonnenstromalpha_eckdaten.pdf)Kurzexpose14 Seiten zum Sonnenstrom Alpha2046 Kb
Diese Datei herunterladen (hamburgischeenergiehandlung_sonnenstromalpha_analyse_tkl.pdf)TKL Analysezum Sonnenstrom Alpha259 Kb
Diese Datei herunterladen (hamburgischeenergiehandlung_sonnenstromalpha_analyse_kmi.pdf)kmi Reportkapital-markt intern348 Kb
Diese Datei herunterladen (hamburgischeenergiehandlung_sonnenstromalpha_prospekt.pdf)Emissionsprospektalle Fakten zur Beteiligung5908 Kb
Diese Datei herunterladen (hamburgischeenergiehandlung_sonnenstromalpha_zs.pdf)Zeichnungsscheinzum Sonnenstrom Alpha832 Kb

Das Angebot:

Angeboten werden Kommanditbeteiligungen an der Sonnenstrom alpha GmbH & Co. KG - im Folgenden: Emittent -, die in italienische Betreibergesellschaften investiert. Die Mindestzeichnungssumme beträgt € 10.000. Höhere Beteiligungen sind in Schritten von € 1.000 möglich. Es wird eine Nennleistung von knapp 5 Megawatt Peak Leistung (MWp) installiert. Es besteht die Möglichkeit, die Kapazität auf bis zu 10 MWp zu erhöhen.

Ein Teil der Anlagen ist bereits am Netz, ein Teil wird in den nächsten Monaten angeschlossen. Jede der fünf Solaranlagen leistet ca. 1 MWp, damit können insgesamt rund 2.400 Haushalte mit CO2-freiem Strom versorgt werden.

Der Gesamtbetrag des angebotenen Kommanditkapitals beträgt € 9.530.000, bei Erhöhung der Nominalleistung auf ca. 10 MWp beträgt der Gesamtbetrag bis zu € 19.060.000, jeweils zzgl. bis zu 3% Agio. Eine Aufstockung des Investitionsvolumens bei einem entsprechenden Platzierungsverlauf erfolgt nur dann, wenn sich der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss nach Steuern für alle Investoren hierdurch verbessert. Die Investoren erwerben Rechte aus der Beteiligung (Gewinnbeteiligungsrecht, Entnahmerecht, Mitwirkungs- und Kontrollrecht), nach Maßgabe des Gesellschaftsvertrages und des Treuhand- und Verwaltungsvertrages.

Liquiditätsverlauf

Liquiverlauf_Sonnenstrom_Alpha

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
 
Name*
Vorname
Strasse/Nr.
 
PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail*
    


 

Service Hotline

06283-3460097

Newsletter bestellen

*

(*) Pflichtfelder


Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...