Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Solarfonds komplett GSI Solarfonds Deutschland 2

GSI Solarfonds Deutschland 2

E-Mail Drucken PDF

GSI_Solarfonds_D2_Logo***Platziert***
Gegenstand dieses Angebotes sind Kommanditbeteiligungen an der GSI Solarfonds Zwei GmbH & Co. KG. Diese hält 100% der Kommanditanteile an den drei Gesellschaften Zerbst 3 PV GmbH & Co. KG, Zerbst 4 PV GmbH & Co. KG und Zerbst 5 PV GmbH & Co. KG, die gemeinsam einen Solarpark auf dem Gebiet des ehemaligen Militärflugplatzes von Zerbst in Sachsen-Anhalt errichten und betreiben werden.deutschland-flagge

Gleichzeitig werden anteilig von den Beteiligungsgesellschaften Geschäftsanteile an der Bias Infrastruktur GmbH & Co. KG gehalten, die Eigentümerin des Umspannwerkes für die PV-Anlagen ist. Die Nutzung der Freiflächen ist über Pachtverträge über die prognostizierte Fondslaufzeit gesichert.

Unterlagen zum Fonds
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (GSI_Solarfonds_D2_Faktenblatt.pdf)Faktenblattzum GSI Solarfonds Deutschland 2365 Kb
Diese Datei herunterladen (GSI_Solarfonds_D2_Kurzexpose.pdf)Kurzexposezum GSI Solarfonds Deutschland 21720 Kb
Diese Datei herunterladen (GSI_Solarfonds_D2_Präsentation.pdf)Präsentationzum GSI Solarfonds Deutschland 25790 Kb
Diese Datei herunterladen (GSI_Solarfonds_D2_Emissionsprospekt.pdf)Emissionsprospektzum GSI Solarfonds Deutschland 27923 Kb
Diese Datei herunterladen (GSI_Solarfonds_D2_Beitritt.pdf)Beitrittserklärungzum GSI Solarfonds Deutschland 2952 Kb

Dem Anleger wird die Möglichkeit geboten, sich über einen Beteiligungstreuhänder als Treugeber an der Fondsgesellschaft unternehmerisch zu beteiligen und damit an den Ertragsmöglichkeiten der Stromproduktion über Photovoltaikanlagen zu partizipieren. Der Anleger hat trotz Beteiligung über ein Treuhandverhältnis alle Rechte eines Kommanditisten, die ihm auf Grund des Gesellschaftsvertrages zustehen. Die Höhe des Eigenkapitals ist beschränkt. Der Fonds wird geschlossen, sofern das zu platzierende Eigenkapital eingeworben wurde. Der Investor beteiligt sich deshalb an einem „geschlossenen Fonds“.

Standortdaten
Lage Zerbst/Anhalt, Sachsen Anhalt
Grundstücksfläche 57,8 ha
Technische Daten
Solarmodule polykristallin, Typ QC-C05, Q.Base oder Q.pro
Nennlesitung je Modul 230wp, 235Wp oder 240 Wp
Anzahl Module 106.080
Nennleistung Gesamtanlage 24,93 MWp
Herstellergarantien 90% der spez. Leistung auf 10 Betriebsjahre
80% der spez. Leistung auf 25 Betriebsjahre
Wechselrichter Xantrex GT 6300 E Zentralwechselrichter
Anzahl Wechselrichter 35
Transformator Beton Kompaktstation
17 x 1.250 kVA
1 x 639 kVA
Wirtschaftliche Daten
Kaufpreis je kWp 1.954,58 €
Gesamtpreis Anlage 48.727.722,00 €
kalkulierter spez. Ertrag 973 kWh pro kWp
Einspeisevergütung 0,2207 € - Konversionsfläche
Angenommene Degradation 0,2% pro Jahr ab 2012
Laufzeit 20 Jahre
Mindestanlage 10.000.- €
Agio ein Agio wird nicht erhoben
Auszahlungen 7% pro Jahr in 2012, steigend auf über 29% pro Jahr

 

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
 
Name*
Vorname
Strasse/Nr.
 
PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail*
    


 

Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...