Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

tnp - Zweite tnp Neue Energien

E-Mail Drucken PDF

tnp-zweite-logoLukrative und konservativ kalkulierte Beteiligung am heimischen Photovoltaikmarkt mit einem erfahrenen Management im Hintergrund.
Die Unternehmen der tnp Gruppe emittierten bislang sieben Solarinvestments als „Private Placement“ auf Grundlage der vorliegenden Modellparameter. Durch die Unternehmen der tnp Gruppe wurden Solaranlagen mit einer Nennleistung von ca. 11 MWp und einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 40 Mio. Euro realisiert.
Die tnp Mitteldeutsche Fonds Beteiligungs GmbH wurde als Emmissionshaus innerhalb der tnp Gruppe gegründet. Sie konzipiert Beteiligungsmodelle für private und institutionelle Anleger mit dem Schwerpunkt auf Investitionen aus den Bereichen der erneuerbaren Energien. Über die Beteiligungsgesellschaft Zweite tnp Neue Energien GmbH & Co. KG investieren Anleger unmittelbar oder mittelbar in ein breit gefächertes Solarportfolio.

{attachments}
Der Solarmarkt – immun gegen die Finanzkrise

Der Solarmarkt ist einer der am wenigsten von der Finanzkrise betroffenen Sektoren und zählt dank seiner Wachstums- und Zukunftsperspektiven zu den stärksten Branchen Deutschlands. Allein in den vergangenen drei Jahren hat sich die Solarstrommenge nahezu verdoppelt. Der steigende Energiebedarf dürfte der Branche in den kommenden Jahren weiterhin hohe Wachstumsraten bescheren. Durch die Einführung des „Gesetzes für den Vorrang Erneuerbarer Energien“ (EEG) gehört Deutschland zu den Weltmarktführern beim Ausbau der Solartechnologie.

Sicherheit mit gesetzlich garantierter Vergütung

Das EEG regelt unter anderem die Abnahme und die Vergütung für Strom, der von Photovoltaikanlagen produziert wird. Das EEG verpflichtet die örtlichen Stromversorger vorrangig zur Abnahme des durch die Nutzung umweltfreundlicher Technologien produzierten Stroms sowie zur Zahlung der Vergütung zu einem gesetzlich festgelegten Preis über einen Zeitraum von 20 Jahren zuzüglich des Jahres der Inbetriebnahme. Der einmal festgelegte Vergütungssatz bleibt über die gesamte Laufzeit konstant.

Investitionsanforderungen – Strenge Maßstäbe an Wert und Wirtschaftlichkeit

Kaufpreis: das 9,5-fache der Einspeiseerlöse des ersten Betriebsjahres abzügl. PachtFrühzeichnerbonus 6% bei tnp

  • Genehmigungen: vorliegend für Bau und Betrieb
  • Nutzungs-/Pachtverträge: mindestens für den Zeitraum des Vergütungsanspruchs gemäß EEG vorliegend
  • Einspeisezusage: muss vorliegen
  • Finanzierungszusage: muss vorliegen
  • Ertragsgutachten: mindestens 2 müssen vorliegen
  • Andienungsrecht: muss für das Ende der Fondslaufzeit vorliegen

 

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
 
Name*
Vorname
Strasse/Nr.
 
PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail*
    


 

Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...