Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Portfolio Fonds Luana Capital BHKW Deutschland 2

Luana Capital BHKW Deutschland 2

E-Mail Drucken PDF

Luana-BHKW-D-2***Verfügbar***
Nach über einjähriger Vorbereitungszeit ist eine Beteiligung am Folgefonds des ersten Blockheizkraftwerkefonds möglich. Erfahrene Partnern und solide Technik bilden wiederum die Eckpfeiler für eine erfolgreiche Umsetzung. Auf Wunsch der Investoren sind im Gegensatz zum ersten Fonds der "Blockheizkraftwerke Deutschland 2" die Projekte bereits fixiert.

Der Fonds wird an 20 vorausgewählten Standorten BHKW installieren bzw. erwerben und so die Versorgung mit Strom und Wärme bzw. Kälte an die bereits akkreditierten Endkunden übernehmen. Dies geschieht mittels operativem Betrieb der BHKW, die durch den Kraft-Wärme-Kopplungseffekt, der eine optimierte thermische und elektrische Energienutzung ermöglicht, die Einsparpotenziale am jeweiligen Standort effizient nutzen.

Unterlagen zum Fonds
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Luana_Capital_Blockheizkraftwerke_Deutschland_2_Kurzexpose.pdf)KurzexposeLuana Blockheizkraftwerke Deutschland 2641 Kb
Diese Datei herunterladen (Luana_Capital_Blockheizkraftwerke_Deutschland_2_VIB.pdf)Vermögensanlagen-Information-BlattVIB547 Kb
Diese Datei herunterladen (Luana_Capital_Blockheizkraftwerke_Deutschland_2_Prospekt.pdf)EmissionsprospektLuana Blockheizkraftwerke Deutschland 22112 Kb
Diese Datei herunterladen (Luana_Capital_Blockheizkraftwerke_Deutschland_2_Beitrittserklaerung.pdf)BeitrittserklärungLuana Blockheizkraftwerke Deutschland 2151 Kb

Der Fonds erhält unmittelbar Erlöse aus der Veräußerung der erzeugten Energie, den vermiedenen Netznutzungsentgelt- und Energiesteuererstattungen, den Kraft-Wärme-Kopplungszuschlägen sowie Erlösen aus der Veräußerung der BHKW am Ende der geplanten Fondslaufzeit.

Anders als in den Bereichen Sonnen- und Windenergie, wo Deutschland weltweit eine Vorreiterstellung einnimmt, besteht im Bereich der Energiegewinnung durch BHKW noch ein gewisser Nachholbedarf.

In unseren europäischen Nachbarländern wie den Niederlanden wird beispielsweise bereits über 30% und in Dänemark sogar über 50% der Stromgewinnung über Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen ("KWK-Anlagen") gedeckt. Der Anteil hierzulande beträgt dagegen lediglich ca. 15% und gibt eine Indikation für die Möglichkeiten in der Zukunft auf diesem Markt. Hält man sich insbesondere die Verpflichtung der Bundesregierung vor Augen, den Ausbau der KWK-Stromerzeugung bis 2020 auf 25% zu erhöhen, wird das Potenzial deutlich.

„Ohne dezentrale Energieerzeugung ist die Energiewende in Deutschland nicht umsetzbar. Blockheizkraftwerke stellen insofern einen wichtigen Baustein dar, da sie zudem im Gegensatz zu Sonne und Wind jederzeit verfüg- und zuschaltbar sind.“ Hasso von Kameke, P3 Energy Solutions GmbH

Experten schätzen, dass der KWK-Bereich in den nächsten Jahren kontinuierlich wachsen wird; sollten die Strompreise steigen, sogar überproportional zum Wärmemarkt. Die Anzahl der errichteten BHKW hatte 2010 bereits einen Rekordwert von circa 800 Megawatt elektrisch erreicht. Dieser Wert wurde in den darauffolgenden Jahren übertroffen.

Fakten im Überblick:

  • Standort Deutschland – kein Auslands- und Währungsrisiko
  • Attraktiver Nischenmarkt ohne EEG-Subventionen
  • Erfahrene Partner und bewährte Technologie
  • Risikodiversifikation durch Investition in mehrere BHKW für verschiedene Endkunden
  • Vollwartungspaket und umfassender Versicherungsschutz
  • Garantierter Mindestveräußerungserlös
  • Chancenpotenzial des Fonds durch
    steigende Strompreise
    steigende Wärme- bzw. Kältekosten
    erhöhten Veräußerungserlös
  • Kurze Laufzeit
  • Prognostizierte Gesamtauszahlung 164% (bei Zeichnung des Anlegers zu Beginn 2014)
  • Rendite (IRR): 12% (vor Steuer), 7,2% (nach Steuer)
  • Kein Agio

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
 
Name*
Vorname
Strasse/Nr.
 
PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail*
    
 

 


 

Service Hotline

06283-3460097

Newsletter bestellen

*

(*) Pflichtfelder


Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...