Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Portfolio Fonds Chorus CleanTech Portfolio Fonds

Chorus CleanTech Portfolio Fonds

E-Mail Drucken PDF

Chorus_CT_Portfolio_Logo***PLATZIERT***
Nachhaltiges Beteiligungsangebot

Der Chorus CleanTech Portfolio Fonds wird mittelbar ein Portfolio verschiedener Anlagen erwerben, die aus Erneuerbaren Energiequellen Strom, Wärme oder andere Energieträger erzeugen und daraus entsprechende Einnahmen erzielen. Während der Investitionsphase werden laufende Erträge reinvestiert, was zu einer breiteren Streuung und Vergrößerung des Portfolios, einer Kostenreduzierung und damit zu einer höheren Rendite führt.Europa_Flagge

Zu den Investitionskriterien gehört insbesondere, dass die Anlagen eine festgelegte Mindestrentabilität über die angenommene durchschnittliche Nutzungsdauer liefern und sich in Deutschland oder an wirtschaftlich attraktiven Standorten in ausgewählten Ländern Europas befinden.

Unterlagen zum Fonds
DateiBeschreibungDateigröße
Diese Datei herunterladen (Highlights_CHORUS CleanTech Portfolio-Fonds.pdf)Highlightszum CleanTech Portfolio 11835 Kb
Diese Datei herunterladen (Kurzprospekt Chorus_CleanTech_Portfolio.pdf)KurzexposeInfos auf acht Seiten3713 Kb
Diese Datei herunterladen (kmi-25-2011_Portfolio-Fonds.pdf)kapital- markt internAnalyse344 Kb
Diese Datei herunterladen (Chorus_CT_Portfolio1_VKProspekt.pdf)Emissionsprospektalle Fakten zur Beteiligung3263 Kb
Diese Datei herunterladen (Chorus_CT_Portfolio1_Beitritt.pdf)Beitrittserklärungzum CleanTech Portfolio 1136 Kb
Diese Datei herunterladen (Chorus_CT_Portfolio1_Legitimation_D_01.pdf)LegitimationGeldwäschegesetz515 Kb

Solarenergie

Die Nutzung der Sonnenenergie zeichnet sich durch eine vergleichsweise geringe Wartungsintensität aus und es entstehen keinerlei CO2-Emissionen. Durch die stetige Weiterentwicklung der Technologie in den letzten Jahren sowie die lukrativen Fördertarife vor allem in Europa, ist in diesem Bereich eine zunehmende Nachfrage institutioneller Anleger zu verzeichnen. Investitionen in Solaranlagen haben sich auch in der zurückliegenden Wirtschaftskrise als äußerst stabil erwiesen.

Windenergie

Investitionen in Windkraft sind in den letzten Jahren stark gestiegen, da Hersteller von Windanlagen häufig umfangreiche Gewährleistungen für den einwandfreien Betrieb geben. Die Windprognosen sind mittlerweile deutlich zuverlässiger als vor einigen Jahren. Das Potential der Windenergie ist noch nicht vollständig ausgeschöpft. Der Bundesverband Windenergie e.V. (BWE) schätzt, dass in Deutschland bis zum Jahr 2020 ca. 25 % des Strombedarfs mit Windenergie gedeckt werden können.

Wasserkraft

Energiegewinnung aus Wasserkraft ist eine ausgereifte Technologie mit hohem Wirkungsgrad und langer Nutzungsdauer der Anlagen. Die Wasserenergie ist abhängig vom Standort speicherfähig, wodurch sowohl Grundlast als auch die Spitzenlast abgedeckt werden kann. Interessant ist auch das Repowering von Wasserkraftwerken, bei dem die bestehende Technologie durch eine moderne und leistungsfähigere Anlage ersetzt wird. Damit kann die Stromproduktion kostengünstig erhöht werden.

Zwei Beteiligungsvarianten

Die Mindestzeichnungssumme beträgt € 10.000.

  • Variante 1: Einmalzahlung
    Der Anleger erbringt die gesamte Zeichnungssumme sofort
  •  Variante 2: Ratierliche Einzahlungen
    Der Anleger erbringt monatliche Raten in Höhe von jeweils 1% der Zeichnungssumme über einen Zeitraum von 7,5 Jahren. 10 % der Zeichnungssumme werden als Ersteinzahlung sofort geleistet

Interessanter Frühzeichnerbonus

Anleger der Variante 1 erhalten ab der Einzahlung ihrer Kapitaleinlage bis zum 31. Dezember 2011 eine Vorabausschüttung in Höhe von 5% p. a.
Anleger der Variante 2 erhalten eine Vorabausschüttung in Höhe von 0,3 % ihrer Zeichnungssumme pro Monat von der ersten Einzahlung bis zum 31. Dezember 2011. Die Vorabausschüttungen werden im ersten Quartal 2012 ausbezahlt.

Attraktive Ausschüttungen

In der Ausschüttungsphase werden plangemäß die jährlichen Überschüsse von 7,2% (Variante 1) bzw. 6,0 % (Variante 2) an die Anleger ausgezahlt. Die prognostizierte Gesamt ausschüttung beträgt inkl. Schlussausschüttung im Jahr 2026 bei Variante 1: 205 % und bei Variante 2: 171 %.

Fakten im Überblick:

Portfoliofonds – flexibel Chancen nutzen

  • Diversifikation
    unterschiedliche Energiequellen: Wasser, Sonne, Wind…
    verschiedene Regionen in Deutschland und Europa
    unterschiedliche Investitionszeitpunkte
  •  Flexible Investitionsstrategie: Marktchancen optimal nutzen
  •  Direktinvestitionen: wirtschaftliche und rechtliche Vorteile

 


Hohe Sicherheitsmerkmale

 

 

  • Hohe Einnahmesicherheit u.a. gesetzlich garantierte Vergütung
  •  Langjährige Erfahrung des Initiators mit Erneuerbaren Energien
  •  Kein Projektierungs- und Baukostenrisiko
    Festpreisvereinbarung mit erfahrenen Partnern
  •  Sehr hohe Investitionsquote
  •  Investition nur in erprobte Technologien

 


Beteiligungsvarianten

 

 

  • Einmalzahlung ab 10.000 € (Variante 1)
    Gesamtausschüttung plangemäß 205 %
  •  Ratierliche Einzahlungen ab 100 € monatlich (Variante 2)
    Gesamtausschüttung plangemäß 171 %
  •  Überschaubare Fondslaufzeit 15 Jahre
  •  Steueroptimiert (vermögensverwaltend)

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
 
Name*
Vorname
Strasse/Nr.
 
PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail*
    


 

Service Hotline

06283-3460097

Newsletter bestellen

*

(*) Pflichtfelder


Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...