Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Newsarchiv Wettrennen um Solar in Afrika

Wettrennen um Solar in Afrika

E-Mail Drucken PDF

Frankreich macht dem deutschen Wüstenstrom-Projekt "Desertec" Konkurrenz. Zum ersten Jahrestag der Desertec-Gründung wurden mehr als 300 Experten und Politiker eingeladen.

Unter den Gästen war auch Georges de Montravel, französischer Energiemanager, der angekündigt hat, dass Frankreich am 15. November die Firma "Medgrid" gründet. Ziel der Firma sei es, ein Leitungsnetz im Mittelmeer zu verlegen, um einen europäisch-nordafrikanischen Stromverbund zu schaffen. Bereits 20 Konzerne seien beteiligt, darunter auch eine Reihe von Unternehmen die bereits Mitglied von Desertec sind. Die ersten Studien zum Medgrid-Projekt sollen bis 2013 vorliegen.

Für das Desertec-Projekt, dessen Ziel die Versorgung Europas mit Solarstrom aus Nordafrika ist, haben sich vor einem Jahr elf deutsche Konzerne zusammengeschlossen, die mittlerweile auf 18 Unternehmen und weiteren 32 Assoziierten Partnern aus insgesamt 13 Ländern gewachsen ist.

Warum die Franzosen nicht einfach dem Desertec-Konsortium beigetreten sind, konnte de Montravel allerdings nicht erklären.


 

Service Hotline

06283-3460097

Newsletter bestellen

*

(*) Pflichtfelder


Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...