Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Newsarchiv Neuigkeiten zum Leonidas H2O Wasserfonds

Neuigkeiten zum Leonidas H2O Wasserfonds

E-Mail Drucken PDF

Anbei finden Sie die aktuellen Neuigkeiten zum Leonidas VII H2O Wasserfonds

Geschlossener Wasserfonds Leonidas VII H2O – Vertriebsstart kommende Woche

Leonidas_VII_H2O_CoverSehr geehrte Damen und Herren,
spätestens nächste Woche ist es soweit: Der geschlossene Wasserfonds Leonidas VII H2O startet in den Vertrieb. "Wir freuen uns sehr, dass wir die Freigabe des Verkaufsprospektes durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) noch im September erhalten werden", beschreibt der Geschäftsführende Gesellschafter, Max-Robert Hug, die gute Ausgangslage des Emissionshauses. "Die bisherige Nachfrage nach der Beteiligung ist schon im Vorfeld der Platzierung überwältigend und übertrifft alle unsere Erwartungen. Und das allein auf Basis der Eckdaten des Investments. Wir sind gespannt, was erst passieren wird, wenn wir neben dem Verkaufsprospekt auch noch das Portfolio unserer Anlagen der Wasserwirtschaft veröffentlichen. Krisen- und konjunkturunabhängige Investitionsobjekte mit teilweise sogar staatlichen Garantien und langlaufenden Versorgungsverträgen, so etwas gibt es für private Anleger schließlich nicht oft", ergänzt Max-Robert Hug seine Ausführungen.

Reservierungsstand bei weit über 30 Millionen Euro

Mittlerweile liegen Reservierungen von privaten Investoren von weit über 30 Millionen Euro vor. Sorgen, dass der Fonds binnen weniger Tage platziert sein könnte, macht sich der Initiator aus Eckental allerdings nicht: "Das Eigenkapitalvolumen der Beteiligung Leonidas VII H2O beträgt EUR 80 Mio. Zudem haben wir eine Erhöhungsoption um weitere 40 Millionen Euro. Mit diesem verfügbaren Rahmen sollten wir durchaus in der Lage sein, den Vertrieb ein paar Monate aufrecht zu halten", führt Max-Robert Hug weiter aus.

Eckdaten der Beteiligung auf einen Blick:

  • Beteiligung an Anlagen der Wasserwirtschaft in Europa und Nordamerika (Landerrating AA oder besser)
  • Direkte Partizipation an weltweit steigendem Bedarf von sauberem Wasser-     Investment in Sachwerte, weitgehend unabhängig von Konjunktur und Börsenschwankungen
  • Exklusiver Zugang durch spezialisierte Schweizer Investmentgesellschaft
  • Investitionen Seite an Seite mit internationalen Versorgern, institutionellen Investoren und teilweise sogar staatlicher Beteiligung
  • Nachhaltig, ökologisch, ökonomisch und sozial sinnvolle Anlagestrategie
  • Initialportfolio bestehend aus bis zu acht Anlagen
  • Ausschüttungsprognose von 403 % vor und über 360 % nach Steuern
  • Ausschüttungen mit Währungsabsicherung
  • Laufende Tilgung von 4 % p. a.
  • Laufzeit 20 Jahre – vorzeitige Rückgabeoption nach 10 Jahren
  • Inflationsschutz durch steigende Wasserpreise

Der Initiator

Das Emissionshaus Leonidas Associates GmbH mit Sitz in Eckental bei Nürnberg ist auf die Konzeption innovativer nachhaltiger Investments spezialisiert. Erst seit 2009 steht die Expertise des Unternehmens auch für private Investoren offen. 2010 sind die Franken mit einem Fondsvolumen von knapp EUR 200 Mio. auf Anhieb zu Deutschlands größten bankenunabhängigen Initiator für Umweltbeteiligungen aufgestiegen. Das Gesamtinvestitionsvolumen privater Anleger liegt mittlerweile bei knapp EUR 250 Mio.

Unterlagen kostenfrei anfordern
Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus. (Pflichtfelder)
Anrede*
 
Name*
Vorname
Strasse/Nr.
 
PLZ/Ort
Telefon*
E-Mail*
    


 

Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...