Erneuerbare Energien

...nachhaltig investieren mit Rendite

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Newsarchiv Erhöhter Stromverbrauch im Advent

Erhöhter Stromverbrauch im Advent

E-Mail Drucken PDF

Halle – Ein moderner Kühlschrank ist stromsparender als eine herkömmliche Lichterkette, fand die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt in Halle heraus.

Mit 0,8 Kilowattstunden liegt der Tagesbedarf der Lichterkette höher als der des effizienten Kühlschranks, der nur 0,62 Kilowattstunden benötigt.

Vergleichstest

Getestet wurde eine Baumlichterkette mit 35 Birnen á 3 Watt. Deren Anschlussleistung liegt bei 105 Watt. Bei einem täglichen Durchschnittsverbrauch von 8 Stunden wurden 0,8 Kilowattstunden verbraucht. Der sparsame Kühlschrank mit der Energieeffizienzklasse A+ verbraucht jährlich 226 Kilowattstunden. 

Der Kühlschrank ist im Gegensatz zur Lichterkette ganztägig in Betrieb und hat im Tagesverlauf unterschiedliche Verbrauchswerte. Deshalb legten die Verbraucherschützer als Durchschnittswert einen 24-Stunden-Tag zu Grunde. Dir Kilowattstunden wurden durch die Anzahl der Tage im Jahr geteilt, was 0,62 Kilowattstunden als Ergebnis brachte.

Alternative zur Glühlampe

Leider konnte sich die stromsparende Alternative der LED-Lichterketten bisher noch nicht durchsetzen. Diese sind zwar in der Anschaffung teurer als die Glühbirnen-Ketten, verbrauchen dafür aber wesentlich weniger Strom. Die Investition macht sich jedoch schnell auf der nächsten Stromrechnung bezahlt.

Erhöhter Stromverbrauch im Advent


 

Service Hotline

06283-3460097

Newsletter bestellen

*

(*) Pflichtfelder


Seite durchsuchen

Umweltfonds

News Umweltfonds

Leonidas XVII bester Platzierungsstart

Seit dem Platzierungsstart des Leonidas XVII werden seitens der Investoren täglich ca. 500.000.- Euro gezeichnet.

Weiterlesen...
 
Leonidas XI zahlt früher aus

Wenige Tage nach dem Vertriebsstart kann das Management der Leonidas die erste Ausschüttung für den neuen Frankreich-Windfonds - Leonidas XI - um ein Jahr vorziehen:

Weiterlesen...
 
Ein Viertel Strom ist grün

Landshut (ops) - In der ersten Jahreshälfte 2012 kam knapp mehr als ein Viertel der Stromproduktion von den Erneuerbaren Energieträgern - so viel wie noch nie. Dabei stehen die Windräder ganz vorne.

Weiterlesen...
 
kmi Analyse zum Chorus Wind 10

kapital-markt intern hat den CHORUS CleanTech Wind 10 analysiert und kommt zu dem Fazit: "...geringe Korrelation zu anderen Anlageformen bei gleichzeitig hoher Einnahmesicherheit..."

Weiterlesen...
 
Chorus 2, 4 und 6 Sonderausschüttung

Wiederholt gute Nachricht für die Anleger der CHORUS CleanTech Solar 2, Solar 4 und Solar 6: Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der Gesellschaften im ersten Halbjahr können zum 30.06.2012 Sonderausschüttungen geleistet werden. Die Auszahlung erfolgt Mitte/Ende Juli.

Weiterlesen...